Thüringer CHORschätze

Chorkultur trifft Residenzenlandschaft –
Bewerben Sie sich jetzt für eine Teilnahme bei den CHORschätzen 2024!

 

Die Thüringer CHORschätze gehen 2024 in die zweite Runde. Vom 7. bis 9. Juni öffnen die Thüringer Schlösser und Residenzen – u.a. das Residenzschloss Altenburg, Schloss Friedenstein Gotha, Schloss Wilhelmsburg Schmalkalden u.v.m. – ihre Säle und Kirchen als kostenfreie Konzerträume für ein Chorfestival in ganz besonderer historischer Athmosphäre . Thüringer Chöre sind eingeladen, sich gemeinsam mit ihren Partnerchören bzw. befreundeten Chören aus ganz Deutschland an diesem einmaligen Thüringer CHORwochenende zu beteiligen.

Werden Sie mit Ihrem Chor Teil der CHORschätze 2024 und bewerben Sie sich noch bis zum 15. Januar 2024 für eine Teilnahme. Die Anmeldung läuft über die Homepage unseres Kooperationspartners, dem Chorverband Thüringen:

www.chorverband-thueringen.de

Freuen Sie sich schon jetzt auf die Thüringer CHORschätze 2024 vom 7. bis 9. Juni!

Impressionen von den Thüringer CHORschätzen 2022

Bei der Premiere 2022 brachten 30 Chöre mit ca. 700 Stimmen aus Thüringen und Sachsen bei rund 30 Konzerten an vier Tagen zehn Residenzen zum Erklingen! Als innovatives Projekt wurden die Chorschätze vom Deutschen Chorverband als eines der Leuchtturmprojekte mit bundesweiter Strahlkraft für das ausgerichtete „Jahr der Chöre 2022“ ausgezeichnet. Genießen Sie wunderschöne Impressionen aus dem Jahr 2022 und bewerben Sie sich mit Ihrem Chor für eine Teilnahme.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden